Limousinenservice Hamburg

Eine Limousine ist ein PKW, welches den Zweck hat Menschen zu befördern. Die Personen müssen aber überhaupt nicht selbst fahren, sondern werden gefahren. Eine Stretchlimousine wird stetig von einem Fahrer gefahren. Eine Limousine ist dadurch eine Sorte Taxi. Oft dienen Stretchlimousinen als Beförderungsmittel für Politiker. Im Staatsdienst werden die Politiker fast immer mit Limousinen befördert. Im Übrigen werden Diplomaten chauffiert. Sogar als Zubringer zum Flughafen werden sehr häufig Stretchlimousinen genutzt. In dem Fall werden vordergründig Volksvertreter oder Promis zum Fluggelände transportiert. Die Stretchlimousine wird vor allem wegen der Bequemlichkeit gewählt. Um eine Stretchlimousine zu erhalten werden Kraftfahrzeuge umgestaltet. Das Dach und der Boden werden dicker gebaut und es werden weitere Wände eingezogen. Die Federung des KRaftfahrzeuges wird ausgebaut und deshalb wird vereinzelt auch ein leistungstärkerer Motor eingebaut. Manchmal werden zusätzliche Fahrzeugachsen integriert. Man findet Stretchlimos, die selbst einen Swimmingpool im Autoheck integriert haben. Der Pool kann innerhalb oder außerhalb des Fahrzeuges sein. Außerdem werden allerlei weitere Dinge eingerichtet. Zu diesem Thema zählen zum Beispiel Hifi-Anlagen, Computer, Playstation, Bildschirme, Dvdplayer, Sofa, Betten und diverses mehr. Die größte Stretch- Limousine ist circa 30,5 Meter lang. In dem Wagen befindet sich ein Swimming-Pool und ein Helikopterlandeplatz. In Hamburg gibt es diverse Strecht-Limousinen– Service. Im Netz kann man sich den Fahrzeugpool angucken und eine Limousine auserwählen. Es gibt unterschiedliche Typen. Sehr lange Autos oder Fahrzeuge mit speziellen Extras. Kunden können Bilder angucken und eine unverbindliche Anfrage stellen. Die Chauffeure einer Stretchlimo müssen frundsätzlich sehr gut ausgebildet sein, so dass man immer gewährleistet ist, dass man sicher ans Ziel kommt. Man kann eine Limousine zu jedem Anlass in der Hansestadt Hamburg mieten. Man kann eine Stretchlimo aus beruflichen Gründen mieten. Auch eine Stadtrundfahrt mit einer Stretchlimo ist eine unglaubliche Erfahrung. Sogar eine Kneipentour über die Reeperbahn ist möglich. Auch Fahrten ins Umland von Hamburg sind denkbar. In Hamburg entdeckt man zahlreiche Ladies Nights in einer Stretch- Limousine. Auch für Hochzeiten in HH gibt es Limousinenservice. Eine Tour mit der Limo wird für jeden zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Autos müssen nach der Fahrt gleich gesäubert werden, so dass die Limo für den folgenden Mieter wieder perfekt ist. Die Preise erhält man bei manchen Unternehmen erst auf Anfrage. Andere Service haben Preise, die im Netz einsehbar sind. Einige Limousinenservice haben eine Bar an Bord der Limousine. Oft sind die Getränke eine Leistung, welche im Preis beinhaltet sind. Es ist selbstverständlich auch denkbar seine eigene Musik in der Limousine abzuspielen. Einige Service haben keine extra Anfahrtskosten. Andere Unternehmen berechnen hingegen den Anfahrtsweg zusätzlich. Man hat verschiedene Automobilarten, die man in Hamburg buchen kann. Zum Beispiel: BMW X Strechtlimousine, Lincoln Town Car, Excursion, Cadillac, Rolls Royce und Chrysler. Die Preise variieren sehr und müssen entsprechend der Wünsche abgesprochen werden. Dabei kommt es auf die Extras drauf an und auf die Dauer der Vermietung. Einige Dienstleister bieten Gesamtpakete an zum Beispiel: inklusive einer Falsche Prosecco oder einem freiem Eintritt. Die Preise beginnen bei ca. achtzig EUR und nach oben gibt es keine Grenze.