Vertriebstagung

Durch das Einsetzen seitens Grafiken können Botschaften beeindruckend kommuniziert werden. Kontrapunkt entwickelt und erstellt für Unternehmen auch den angebrachten Film-Content zu einer Anteilnahme innerhalb der Veranstaltung. Dadurch wird Vielfältigkeit ins Bühnenprogramm des Events gebracht, außerdem bringt eine großflächige Demonstration von Filmen imposante Effekte. Anhand der Videos ist es möglich die Besucher mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit ebenso wie Zukunft zunehmen, komplexere Sachverhalten einsichtig zu machen oder Unternehmen in einem kurzen Imagefilm zu zeigen. Vom Storyboard über die Konzeption und Durchführung von Drehtagen bis hin zur Postproduktion, Kontrapunkt liefert die Gesamtheit. Mit Hilfe grafische Animationen und 3D kreiere Kontrapunkt Highlights in der Gliederung und macht aus Filmen was ausergewöhnliches., Je nach Kommunikationsziel ist Live-Kommunikation in Form von Kongressen, Fachtagungen, Vertriebsveranstaltungen, Abendveranstaltung, Jubiläen, Mitarbeiterveranstaltungen, Galas, Ausstellungen, Messen usw. ein wirkungsvolleres Instrument als die Verständigung anhand Print-Werbung oder TV-Spots. Botschaften, welche auf einem Event platziert werden, bleiben häufig auf Dauer in Erinnerung, weil diese durch Emotionen verbunden sind. Ein besonderes Resultat hat keineswegs nur die Aufführung seitens Botschaften, sondern vor allem auch die Zusammenarbeit mit dem Publikum: Werden Teilnehmer aktiv in das Eventprogramm mit involviert oder erzeugen sich Input selbst, bspw. durch digitale Medientechnik bleiben Erinnerungen ans Geschehen größtenteils bis dato länger bestehen. Interaktion unterstützt darüber hinaus den Teamgeist untereinander. Mit diversen Aktionen hat Kontrapunkt als Veranstaltungsfirma die Hansestadt sowie deren zahllose Locations vorweg gekonnt dargestellt., 2014 feierte Kontrapunkt sein 25-jähriges Agentur-Jubiläum. Über ein Viertel-Jahrhundert lang hat die Firma die Live-Kommunikation in der Hansestadt geprägt. Während dieser Zeit veranstalteten die „Kontrapunkte“ nationale ebenso wie weltweite Events. Ebenfalls die Hansestadt weiß um die Fähigkeiten der Agentur. Mit dem Fan-Event zur Fußball Weltmeisterschaft 2006, dem Hamburg Pavillon in Shanghai auf der Expo, dem zweijährlichen Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel „Hamburg Summit“ der Handelskammer oder der IAPH Welthafenkonferenz hat sich Kontrapunkt bei Behörden und städtischen Einrichtungen der Hansestadt durchsetzen können. Kein Wunder, im Endeffekt präsentiert die Eventagentur Hamburg stets von seiner besten Seite. Die Agentur an dem Goldbekplatz entwickelte sich von dem 2-Mann-Betrieb zu einen der angesagtesten Firmen der deutschen Event-Branche. 1989 gründeten die derzeitigen Studienpartner Stefan Rössle ebenso wie Harald Böttcher die Event-Agentur in Hamburg. Die Inhaber sind nach wie vor mit Herz am Werk: „Wir haben uns in dem Laufe der Zeit langfristig weiterentwickelt sowie uns währendessen vor allem rund um die Uhr abermals selbst hinterfragt. Die Anforderungen der Firmenkunden haben sich in den vergangenen Jahren geändert, wofür wir Lösungen in petto haben mussten. Unsere Erleben bestätigt, dass ausschließlich die, die bereit sind, sich weiterzuentwickeln, die Chance haben, sich langfristig mit Erfolg in dem Markt durchzusetzen,“, erklärt Kontrapunkt-Geschäftsführer Harald Böttcher heutzutage. Die tolle Entwicklung von Kontrapunkt ist aber ebenso auf ein starkes Engagement in der Kommunikationsbranche zurückzuführen. In den neunziger Jahren gründete Kontrapunkt zusammen mit anderen Multimediaagenturen einen bundesweiten Dachverband FME, welche sich darauffolgen zu FAMAB entwickelte, als Repräsentations der Veranstaltungs-Branche. Bis dato setzt sich das Unternehmen für Transparenz ebenso wie die längerfristige Weiterentwicklung der Branche ein. Was Kontrapunkt auszeichnet, ist demnach das allumfassende Konzept und der Wille, keinesfalls ausschließlich sich selbst, sondern die gesamte Branche weiterzuentwickeln. Zu diesem Punkt zählt auch die Nachwuchsförderung. Deswegen beteiligt sich Kontrapunkt auch beim FAMAB New Talent Awards (früher FAMAB David Award), dem bedeutensten Nachwuchspreis bezüglich der High Potentials in der Eventbranche., Das Dienstleistungsangebotangebot von Kontrapunkt beinhaltet ein breites Spektrum. Die Veranstaltungsagentur führt sowohl public events wie ebenso corporate events aus. Bedeutet, Kontrapunkt unterstützt die Disposition und Durchführung seitens interner Firmenevents sowie von öffentlichen Groß-Events. Die Veranstaltungsagentur, welche den Erstsitz in Hamburg hat, wirkt für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen ebenso wie erstellt für jeden ein eigenes, individuelles Modell. Für ihre Kunden macht die Eventagentur Hamburg und dessen imposante Locations zu dem Veranstaltungsort Nummer eins., Zu den Firmenkunden von Kontrapunkt zählen bundesweit sowie global agierende Betriebe wie z. B.: Unilever, ZDF, Shell, Stadt Hamburg, Lufthansa, rowohlt, LG, Lead Awards, Hamburg Messe & Congress, Handelskammer Hamburg, GQ Hamburger Sparkasse, Fraunhofer-Gesellschaft, Deutsche Telekom, Daimler, Bundesministerium für W&T, BP, Airbus, uvm.., Live-Kommunikation ist seit dem Zeitpunkt der Geschäftsgründung 1989 das Kerngeschäft von Kontrapunkt. Die inhabergeführte Firma ist ein Hamburger Unternehmen, das hanseatische Werte repräsentiert: Abgesehen von Kreativität sowie Expertise in Kommunikation ebenso wie Kommerzialisierung bestimmt Bodenständigkeit das tägliche Geschäft der Firma. Vertrauen und der ehrliche Umgang ebenso wie Dienstleistern ist für Kontrapunkt das Fundament für starke Partnerschaften. In mehr als fünfundzwanzig Jahren hat sich die hamburger Firma zu einer der Veranstaltungsagenturen national entwickelt. Kontrapunkt ist aber ebenfalls international beschäftigt und hat sich dafür einem internationalen Agentur-Netzwerk, Creative Collaborators, angeschlossen.