Massage

Ich habe inzwischen 3 Mal die Woche einen festen Termin mit meiner Masseurin & bin nach wie vor ziemlich zufrieden damit.

Bedauerlicherweise könnte ich mir die Spaeinrichtung nur 1 mal wöchentlich leisten & lasse daher häufig eine Masseurin nach Hause bestellen. Jetzt besucht mich stets die Selbe & ich mag sie wirklich ziemlich. Sie weiß halt exakt, wie man mit dem Körper von anderen Personen umgehen muss um für eine perfekte Entspannung zu sorgen.

Wöchentlich geh ich inzwischen in eine Spaeinrichtung, wo ich dann eine Vier-Hand-Massage erhalte, bei welcher die Handgriffe so gut gelernt wurden, dass ein Laie kaum checken kann von welcher Person sie herkommen und so in eine Art Trance fällt, welche für meine Person die ultimative Entspannung bedeutet.

Anfangs habe ich noch zahlreiche verschiedene Dienstleister ausprobiert, aber das hat längerfristig echt nicht Sinn gemacht, da diese alle auf eine andere Art und Weise die Massage durchführten und so eigentlich nie ein langanhaltender Effekt eintrat.

Für mich repräsentiert eine Wellnessmassage eine Behandlungsform, die in physischer & seelischer Lockerung resultiert & aufgrund dessen sehr im hektischen Alltagstrott ein stets wichtigeres Kriterium zum Abschalten wird & deshalb bin ich ziemlich zufrieden, diesen Fund gemacht zu haben.

Da ich nie angenehm schlafe, scheine ich eigentlich stets ein wenig steif & falls ich dann die gesamte Zeit im Büro sitze, fühle ich mich abends immer nicht wirklich gut. Eine Wellnessmassage tut mir in dem Fall allerdings sehr gut. Ich gebrauche die Dienste von Massageeinrichtungen schon seit einem Jahr & ich fühle mich tatsächlich merklich besser seit dieser Zeit.

Meiner Meinung nach sind im Alltag Massagen wirklich eine effektive Sache um von dem Arbeitsstress herunter zu kommen. Inzwischen ist es wirklich wie eine Sucht & muss mindestens dreimal die Woche eine Massage erhalten.

Eines Tages fand ich letztendlich aber meine Stammmasseurin, eine Dame, mit welcher ich mich auf Anhieb gut verstanden hab, welcher Umstand meiner Ansicht nach sehr bedeutsam ist, da ein Mensch eine ultimative Entspannung bloß erlangen kann, wenn auch das Verständnis von Masseur sowie einem Kunden stimmig ist. Dies war in diesem Fall voll und ganz der Umstand & ich durfte meiner Masseurin ohne Probleme alles von meinem Tag offenbaren ohne, dass eine unbequeme Atmosphäre für einen von uns herrschte. Jetzt sind wir echt gute Freunde geworden und gehen stets häufiger nach getaner Arbeit ein wenig zusammen trinken oder unterhalten uns für Stunden. Ihre Massagetechnik war dazu noch einfach traumhaft. Sie hat schlicht und einfach exakt die richtige Stärke genutzt & exakt jene richtigen Bereiche getroffen.

Dabei werden einem zusätzlich noch unterschiedliche Körperpeelings aufgelegt & jene mit kreisenden Handbewegungen einmassiert, welches neben dem Entspannen noch zu einer sehr viel gesünderen Haut führen mag. Ich bevorzuge jene Art von Wellnessmassage, da sie so professionell ist, dass man selber vollends zu vergessen scheint, grade eine Massage zu erhalten, jedoch nichtsdestotrotz in ’ne Tiefenruhe verfällt. Immer, wenn ich von dem Spa in die eigenen vier Wände gehe, geht es mir wie neu geboren & frischer als je zuvor. Auch der Seele tut es gut bei jedem Mal sehr gut, ich bin jedes Mal wirklich froh. Meiner Meinung nach sind solche Spaausflüge daher schlicht und einfach Gold wert und eine Pflichtveranstaltung, welche ich wenigstens 1 mal im Monat benötige.